Steven Sloane pflanzt erste Bäume

Die ersten beiden Bäume, die im Rahmen der SPD-Aktion “Bäume für Bochum” gepflanzt wurden, sind weiß blühende Tulpenbäume. Der Generalmusikdirektor der Bochumer Philharmoniker hatte die beiden Bäume gespendet und am 25. September gemeinsam mit Bochums SPD-Vorsitzenden Thomas Eiskirch in der Maximilian-Kolbe-Straße eingepflanzt. Der ursprünglich aus Nordamerika stammende Tulpenbaum ist neu in Bochums Stadtbild und wird mit seinen schönen weißen Blüten eine Abwechslung zu den sonstigen hier verbreiteten Bäumen sein.

Bei der Aktion in der unmittelbaren Nachbarschaft zum Musikzentrum packten auch die Bezirksbürgermeisterin von Bochum Mitte, Gabi Spork und die SPD-Bezirksvertreterin Elvira Rühlemann begeistert mit an.

Eines aber war natürlich klar: Um ganze Bäume zu verpflanzen bedarf es fachmännischer Unterstützung, die vom Landschaftsbaubetrieb Heinz Herker als Spende geleistet wurde. Spontan entschied Heinz Herker vor Ort, zwei weitere Platanen zu spenden – hierfür einen ganz herzlichen Dank!

Auch Steven Sloane gilt unser Dank für diesen tollen Auftakt!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>