Ein Baum – zwei Geschenke
Vels3

Foto: Guido Mlynarczyk

Einen Baum zum Geburtstag, warum eigentlich nicht? Diese ungewöhnliche Idee hatten gleich mehrere Bochumerinnen, um ihrer Cousine zum 60. Geburtstag ein besonderes Geschenk zu machen.

Die Damen sind gemeinsam in Kornharpen aufgewachsen und selbst wenn es eine der Cousinen inzwischen bis nach Leipzig verschlagen hat, pflegt man noch immer enge Kontakte und besucht sich regelmäßig.

Ein besonders Geschenk sollte es daher zum 60. Geburtstag sein: Schnell kam man auf die Idee über die SPD-Aktion „Bäume für Bochum“ einen Baum zu verschenken und überraschte damit nicht nur die Cousine sondern beschenkte auch gleichzeitig die Stadt Bochum.

Vels7

Foto: Guido Mlynarczyk

Eingepflanzt wurde der Baum jetzt mit professioneller Hilfe der Firma Ziemann, die die tatkräftige Unterstützung als Spende geleistet hat. Der neue Baum steht jetzt in der Velsstraße in Altenbochum, ganz nahe am Wohnort des Geburtstagskindes und gleichzeitig ein guter Anlass für die Cousinen den Anlass gebührend gemeinsam zu feiern.

ZIEMANN_LOGO (2)

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>